Optimierung eines bestehenden Inputmanagementsystems (IMS) bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

© LBBW / Frank Kleinbach

Besonderheiten

  • Stufenweise Umstellung der betreffenden fachlichen Prozesse auf das neue System statt eines „Big Bang“

Die Digitalisierung von papierbasierten Prozessen stellt für Unternehmen eine zentrale Aufgabe unserer Zeit dar. Als Grundlage hierfür wurde für unseren Kunden LBBW eine zukunftsfähige und ausbaufähige Basis-Infrastruktur geschaffen. Dafür haben wir gemeinsam mit der LBBW in einem Teilprojekt ein neues Inputmanagementsystem (IMS) realisiert und vollständig in Produktion gebracht. In den letzten zwei Jahren wurden dafür alle Arbeiten zum Aufbau der neuen IT-Infrastruktur, Anbindung diverser technischer Schnittstellen, Einführung einer neuen Scan-Software und die Migration der Produktionsprozesse vom bisherigen System auf das neue IMS realisiert. Dabei verantwortete ein Mitarbeiter der Tricept die Rolle des IT-Teilprojektleiters.

Zukünftig können verschiedene Bereiche der Bank das neue IMS als LBBW Basisinfrastruktur nutzen, um innerhalb ihrer Bearbeitungsprozesse Papier direkt bei Eingang zu scannen und in Folge digital zu bearbeiten.

Herausforderungen:

  • Harmonisierung der Controllingzahlen aus drei verschieden Instituten

Kontakt

Sie möchten ein ähnliches Projekt in Ihrem Unternehmen umsetzen, dann kontaktieren Sie uns:

Bernd Schäfer
Bernd Schäfer
Principal Consultant