Das neue RiMaGo: Tricept und das SIZ machen IT-Steuerung transparent

18.11.2019
IT Steuerung
Die SIZ-Fachtagung Informationssicherheits-Management am 16.9.2019 präsentierte die neue Lösung RiMaGo. RiMaGo steht für Risk, Management & Governance. Die zukünftige Lösung adressiert die Themen Informationssicherheits-Management, Datenschutz-Management und der IT-Steuerung werden dabei zusammengeführt.
IT-Steuerung - Tricept AG

Mit den "Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT" (BAIT), stellt die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hohe Anforderungen an die IT-Sicherheit der Banken.

RiMaGo unterstützt größtenteils die bankenaufsichtlichen Anforderungen an die IT und bietet darüber hinaus vielfältige Potentiale zur Senkung der IT-Kosten und Verbesserung der Leistungen. Zudem profitieren IT-Sicherheits- (ISB), Datenschutzbeauftragte (DSB) und Beauftragte des Notfallmanagements von einer Rund-um-Lösung.

Die Produkte „Sicherer IT-Betrieb“ (SITB), „Sicherer Datenschutz“ (SIDS), „Sichere IT-Plattform“ (SITP), SIMON Plus und SIMON Join werden in der Produktfamilie RiMaGo zusammengeführt. Das von der Tricept entwickelte Produkt SIMON Plus bzw. Management Cockpit deckt bisher einen großen Teil der BAIT-Anforderungen, sowie weitere IT-Steuerungsthemen ab. Die Zusammenführung mit SITB, SIDS und SITP optimiert hinsichtlich der Themen Datenschutz und Datensicherheit und macht aus RiMaGo eine ganzheitliche Lösung.

Folgende Steuerungsfelder sind für die erste Version, die voraussichtlich 2020/2021 erscheint, geplant:

  • ORG/IT-Strategie
  • Architekturmanagement und Anwendungsbereitstellung
  • Prozessmanagement
  • ORG/IT-Kostenmanagement
  • Vertrags- und Auslagerungsmanagement
  • Projektmanagement
  • Informationssicherheits-/Informationsrisikomanagement, Datenschutz, Notfallmanagement

Alle fachlichen Module greifen auf einen integrierten Datenhaushalt zu.

RiMaGo wird verschiedene, erweiterbare „Lösungspakete“ anbieten wie z.B. „Ri.Ma.Go ISM“,  „Ri.Ma.Go DSM oder Ri.Ma.Go ITS“. Jedes Lösungspaket kann einzeln lizensiert werden und zu jeder Zeit erweitert werden.

Das SIZ und Tricept werden die zukünftige Lösung gemeinsam entwickeln.

 

SIMON Plus / Management Cockpit

SIMON Plus für Sparkassen und Management Cockpit für alle anderen Finanzdienstleister unterstützen mit den Modulen Strategische Planung/IT-Strategie, IT-Controlling, Prozessmanagement (mit VVT, BCM und Schutzbedarfsstrukturanalyse), Projekt- und Maßnahmenmanagement, Vertragsmanagement, Dienstleistersteuerung, IT-Architektur- und IT-Infrastrukturmanagement inkl. Programmeinsatzverfahren die IT-Steuerung eines Finanzdienstleisters mit den dafür erarbeiteten Methoden und Prozessen. Simon Plus bzw. Management Cockpit decken dabei einen Großteil der von BAIT geforderten Themen ab. Weitere Informationen zu SIMON Plus bzw. Management Cockpit finden Sie hier.