Strategische IT-Planung und IT-Governance

Unser IT-Steuerungstool Management Cockpit bzw. SIMON Plus erstreckt sich über insgesamt zwölf Module, die miteinander vernetzt sind. Jedes einzelne Modul übernimmt spezifische Aufgaben für eine erfolgreiche Umsetzung und Steuerung der IT-Strategie.

  • Das Modul „Strategische IT-Planung und IT-Governance“ unterstützt durchgängig den jährlichen strategischen Planungs- und Kontrollprozess. Fachliche Vorgaben ermöglichen einen klar strukturierten und vereinfachten Planungsprozess .
  • Die Unternehmensziele werden in diesem Modul in Geschäftsfeld- und Bereichsziele gegliedert. Damit ist eine schlüssige und belegbare Ableitung von Bereichsstrategien wie z.B. die IT-Strategie aus der Unternehmensstrategie möglich.
  • SWOT-Analysen zeigen Handlungsfelder auf. Mit diesem Modul können strategische Projekte und Maßnahmen erkannt, geplant und umgesetzt werden. Strategische Handlungslücken werden deutlich und können geschlossen werden.
  • Durch ein Set von vordefinierten KPIs können die eigenen strategischen Kennzahlen zur Steuerung der Zielerreichung deutlich einfacher festgelegt werden. Ampelwerte signalisieren die Über- bzw. Unterschreitung erlaubter Schwellwerte der Kennzahlen. Daraus entsteht eine sinnvolle Steuerungsunterstützung - nicht nur aus aufsichtsrechtlicher Sicht.
  • Das Modul unterstützt die Projekt- und Maßnahmenplanung gemäß den Unter­nehmen- und Bereichszielen bzw. entsprechend der ermittelten Handlungsfelder. Daraus erfolgt eine wirksame Kontrolle der strategischen Umsetzung in den festgelegten strategischen Projekten und Maßnahmen.
  • Das Modul enthält zudem umfangreiche Auswertungen und Darstellungsmöglich­keiten, wie Portfolios, Balanced Score Card, Strategie-Map, Geschäftsfeld-Strategie, SWOT-Analysen etc.
  • Alle Geschäftsfeldplanungen werden durchgängig unterstützt und können transparent verknüpft mit den Unternehmenszielen dargestellt werden. Zahlreiche Dokumente, Excel-Listen und Informationen aus Notes-Lösungen können so abgelöst und an dieser Stelle zusammengefasst werden. Das vereinfacht den Strategieprozess, schafft Transparenz und Vertrauen in den Planungs- und Umsetzungsprozess.