Master-Thesis

Sie haben Spaß an der Lösung von kniffligen Aufgaben und möchten in einem tollen Team etwas bewegen? Dann freuen wir uns auf Sie! Als innovatives IT-Beratungsunternehmen ist die Tricept Informationssysteme AG seit über 20 Jahren bei ihren Kunden gefragt. Wir sind Spezialisten im IT-Projektmanagement und in der Beratung der IT-Steuerung. Unsere Stärke liegt dabei in der Kommunikation zwischen der IT-Welt und dem Fachbereich – wir verbinden Welten.

 


Wir bieten die Kombination aus Theorie und Praxis und schreiben aktuell folgendes Thema für eine Abschlussarbeit aus:

Aufbau eines Data Warehouse


Beschreibung

Die Struktur unserer Daten innerhalb der Datenbank ist äußerst komplex und lässt sich mit Hilfe von Drittanbieter-Tools wie beispielsweise Excel oder PowerBI nur schwer abfragen. Wir möchten daher Wege untersuchen, wie wir Daten vereinfacht aus unserer Software RiMaGo (Risk, Management & Governance) extrahieren können und die Datenbank somit als Warehouse einsetzen können. Die strukturierten Daten ermöglichen eine anschließende Daten-Analyse und eine Self-Service BI, ohne vorher dedizierte Exporte in RiMaGo definieren zu müssen. Die potenziellen Lösungen für dieses Problem sind vielfältig und müssen in der Arbeit untersucht werden.

Das bringen Sie mit

  • Eingeschriebener Studierender (w/m/d) der Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang mit betriebswirtschaftlichen Hintergrund
  • Gute Kenntnisse in SQL und Datenbanken im allgemeinen
  • Gute Erfahrungen mit einer Programmiersprache (idealerweise C# oder Java)
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Grafana, PowerBI oder einer anderen Analyse-Software (gerne auch Excel)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständigkeit, Eigenmotivation, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld in einem agilen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Homeoffice
  • Inhabergeführtes Familienunternehmen  
  • Regelmäßig gemeinsame Firmen- und Team-Events
  • Individuelle, persönliche und fachliche Entwicklung durch Coaching und interessante Weiterbildungsangebote
  • Offene Kommunikationskultur und flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann erwarten wir gespannt Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@tricept.de. Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an Jonas Wistuba, Telefon: 05231 61663 - 35.