Tricept als „starker“ Beratungsdienstleister identifiziert

27.07.2017
Tricept

Die Tricept AG erhält von der Plimsoll Analyse die höchste Bewertungsstufe als deutscher Beratungsleister in der IT-Branche. Das Ergebnis zeigt die ausgezeichnete Leistung des Unternehmens über die letzten zwölf Monate hinweg.

Die Plimsoll Analyse stuft Tricept in ihrer Analyse zu den größten deutschen Beratungsleistern IT als "stark" ein. "Damit spiegelt die Studie die aktuelle Entwicklung von Tricept wider. Unsere Mitarbeiter im Bereich Consulting Services sind sehr gut ausgelastet, so dass wir für unser Team Verstärkung suchen. Im Bereich Software Development benötigen wir ebenfalls neue Mitarbeiter", bestätigt Marc Hagener, Vorstand der Tricept AG. Auch die Kunden sind Tricept treu. Deren äußerst positives Feedback konkretisiert sich in Folgeaufträgen, Weiterempfehlungen und Anfragen.

Tricept erreicht diese Leistung in einer schwierigen Marktsituation. Denn laut Plimsoll Analyse befinden sich ca. 10% der in der Studie untersuchten Unternehmen in einer finanziellen Notlage.

Die Plimsoll Analyse "Beratungsleistungen IT" beurteilt die größten Unternehmen der Branche mit dem Plimsoll Modell. Dieses Modell hebt die aktuelle Leistung der Unternehmen hervor und trennt die Verlierer von den Gewinnern. Durch diese Analyse können Unternehmen in "stark", "gut", "mittelmäßig", "gefährdet" oder "bedroht" eingestuft werden. Diese Bewertungen zeigen die wahre Leistung der Unternehmen im Markt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.plimsollgermany.com.