Wir freuen uns über 20 Jahre Tricept und blicken auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, namhaften Kunden sowie großartigen Partnerschaften und spannenden Projekten. Auch wenn das Jahr 2020 ein globales Krisenjahr ist, schaut die Tricept positiv in die Zukunft.

Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

20 Jahre Tricept – wir sagen DANKE

Wir freuen uns über 20 Jahre Tricept und blicken auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, namhaften Kunden sowie großartigen Partnerschaften und spannenden Projekten. Auch wenn das Jahr 2020 ein globales Krisenjahr ist, schaut die Tricept positiv in die Zukunft.

Seit genau nun 20 Jahren ist die Tricept als Anbieter von IT-Beratung und Software erfolgreich in der Finanzdienstleistungsbranche unterwegs. Zusätzlich ist die Tricept mit der „it4sport by Tricept“ einer der führenden Anbieter in Sachen Websites, Apps und Software insbesondere im Sportbereich.  

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), die BayernLB, die Deutsche Leasing AG oder die Sparkassen-Finanzgruppe – viele namhafte Finanzinstitute greifen seit Jahrzehnten auf die Erfahrung, Kompetenz und Verlässlichkeit der Tricept-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück. Äußerst erfolgreich hat die Tricept in der Vergangenheit IT-Großprojekte zusammen mit ihren Kunden umgesetzt und begleitet ihre Kunden bei der Herausforderung der Digitalisierung. Fach- und IT-Know-how mit jahrelangem Experten-Wissen und hoher Einsatzbereitschaft gelten als die Schlüsselkompetenzen der Tricept. 

Aktuell steht die erste Version von RiMaGo in den Startlöchern. RiMaGo - das IT-Steuerungstool - mit dem Ziel IT-Prozesse transparenter zu machen. Eine Software, die gemeinsam mit der SIZ GmbH in Bonn entwickelt wurde. Noch in diesem Jahr beginnt der Roll-out und RiMaGo wird peu á peu an über 100 Sparkassen im nächsten Jahr ausgeliefert.

Im Sportsektor konnte die „it4sport by Tricept“ große Sportverbände wie zum Beispiel die Deutsche Triathlon Union e.V. (DTU), den Deutschen Leichtathletik-Verband e.V. (DLV) oder den Schwäbischen Skiverband e.V. (SSV) als Kunden gewinnen. Nicht zuletzt sorgte die Tricept mit dem Einsatz der Anwendung ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE bei vielen Ganztagsschulen für die Optimierung der internen Organisationsprozesse der Schulen.  

Aktuell hat die Tricept Informationssysteme AG über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren drei Standorten Detmold, Fellbach und Braunschweig, darunter fünf Auszubildende, zwei DHBW-Studentinnen und -Studenten und zwei Master-Studenten. 

„Geplant war ein großes Jubiläumsfest für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden, Partner und Freunde. Leider können wir aufgrund der Corona-Situation unser 20-jähriges Jubiläum nicht angemessen feiern. Trotzdem sind wir stolz, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben und vor allem danken wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen, gerade in dieser besonderen Zeit 2020.“ sagt Marc Hagener, Mitgründer und Vorstand der Tricept Informationssysteme AG. 

Ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur von Tricept basiert auf langfristigen und ehrlichen Partnerschaften mit dem Ziel, gemeinsam erfolgreich zu sein.

„Für unsere Zukunft wünschen wir uns weiterhin eine wertorientierte Firmenphilosophie, ein gesundes Wachstum der Tricept und freuen uns auf weitere spannende Herausforderungen!“ sagt Michael Vösgen, Vorstand der Tricept Informationssysteme AG. 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Michael Vösgen und Marc Hagener